Industry Deutschland 
 
Deutsch   |   English

    Holz & Papier

    Produkte aus Holz und Papier sind aus unserem täglichen Leben nicht wegzudenken. Ein Pro-Kopf-Verbrauch von jährlich etwa 200 kg Papier und 1,3 Kubikmeter Holz zeigt deutlich, wie wichtig diese Rohstoffe für uns sind.

    Branchen:

    • Holz- und Zellstoffe
    • Furnier, Sperrholz-, Holzfaser- und Spanplatten
    • Papier, Wellpappe
    • Druckerzeugnisse

    Die Digitalisierung der vergangenen Jahre und Jahrzehnte hat die Holz- und Papierindustrie stark beeinflusst: Wo der Kunde früher einen gedruckten Versandhauskatalog bekam, klickt er sich heute schnell durch den Onlineshop und bestellt im Internet. Im Logistikzentrum wird die Ware dann sofort in Kartons verpackt und ausgeliefert. Dieser Wandel ließ den Bedarf für Wellpappe steigen während der Einsatz von Grafikpapieren rückläufig ist.

    Auch die Freude am knisternden Kaminfeuer in Privathaushalten hat Auswirkungen auf die Branche: Der Bedarf an Kaminholz verdoppelte sich innerhalb von rund 10 Jahren und ließ die Rohstoffpreise steigen.

    Zellstoffwerk Stendal, Arneburg KAEFER Industrie GmbH

    Zellstoffwerk Stendal, Arneburg - Isoliert wurden 48.500 qm Behälter bis zu einer Oberfläche von 2.900 qm/Stück und Höhen bis zu 54 m sowie 16.000 qm
    Rohrleitungen; weiterhin 3.000 qm Filter auf dem Dach des Kesselhauses und eine komplette Kesselanlage für einen 90 MW großen Kesselblock.

    Unter erschwerten Bedingungen können wirtschaftlich optimierte Isolierungen zumindest einen Teil der Betriebskostenentwicklung ausgleichen und tragen gleichzeitig zu einer Senkung der CO2-Emission bei.

    Bei der Herstellung von Zellstoff-, Holz- und Papierprodukten spielen thermische Prozesse eine entscheidende Rolle. Viele Medien werden mit hohem Energieaufwand erhitzt, bevor sie weiterverarbeitet werden können. An dieser Stelle liefert KAEFER einen entscheidenden Beitrag zum wirtschaftlichen Betrieb einer Produktionsanlage:

    Unsere Experten spüren Energieverluste auf und berechnen die optimale wirtschaftliche Dämmdicke. Wenn Sie es wünschen, sorgen wir natürlich auch gern für die Lieferung und Montage der Isolierungen an Rohrleitungen, Behältern, Armaturen und Filtern.

    Montage eines Bogensegmentes der Isolierung einer Rohrleitung, Baruth, KAEFER Industrie GmbH

    Montage eines Bogensegmentes der Isolierung einer Rohrleitung in Baruth

    Die Optimierung der Energiekosten ist aber nicht alles, was wir für Sie tun können: Wir finden Lösungen für die Isolierung an Bauteilen wie großen rotierenden Trockentrommeln und unterstützen Sie auch bei der Reduzierung der Lärmpegel Ihrer Produktion. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern.

    Referenzen

    Glunz AG, Werk Nettgau

    Glunz AG, Werk Nettgau

    Mehr als 2 Fußballfelder Isolieroberfläche und stark vibrierende Anlagenteile
    MEHR
    Glunz AG, Werk Nettgau

    Glunz AG, Werk Nettgau

    Mehr als 2 Fußballfelder Isolieroberfläche und stark vibrierende Anlagenteile
    MEHR