Industry Deutschland 
 
Deutsch   |   English

    KAEFER-Prüflabore

    Gut geprüft ist schon gewonnen

    Die Zeiten, dass ein Qualitätsversprechen per Handschlag besiegelt wurde, sind längst vorbei. Gerade in der Industrie geht ohne geprüftes Material oder Produkte nichts mehr, zu groß ist das Risiko beim späteren Einsatz. Auch spielen die Eigenschaften hinsichtlich der Energieeffizienz eine immer größere Rolle, Material und Systeme müssen immer höhere Anforderungen erfüllen.

    KAEFER arbeitet in allen Bereichen nach den höchsten Qualitätsstandards, da gehen wir keine Kompromisse ein. Darum betreiben wir eigene Prüflabore, die diese Ansprüche erfüllen und von Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung und hoher Expertise geführt werden.

    KAEFER verfügt über folgende Labore:

    • Klimalabor (Klimakammer)
    • Brandlabor
    • Materialtestlabor
    • Akustiklabor

    Klimakammer

    Manche mögen’s heiß – andere wiederum nicht: KAEFER betreibt eine großvolumige, begehbare Klimakammer mit extrem breiten Betriebsparametern. So kann zum Beispiel eine maximale Temperatur von 120 °C erzielt werden. Aber auch die minimal erreichbare Temperatur von -75 °C bei einstellbarer Luftfeuchtigkeit ist bei der 15 m³ großen Kammer ein bemerkenswertes Alleinstellungsmerkmal.

    Die KAEFER-Klimakammer ist quasi ein Alleskönner unter den Klimakammern: So kann das KAEFER-System gleichzeitig Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck simulieren. Möglich ist das, weil die Klimakammer um weitere Geräte ergänzt werden kann, die von KAEFER-Ingenieure zusammengestellt und aufeinander abgestimmt wurden.

    Tropenkammer Versuchseinrichtung – Temperaturen bis 60 Grad und 100 % Luftfeuchtigkeit sind möglichTest hier: Kryogene Isolierung  Klimakammer KAEFER Industrie GmbH

    Klimakammer, Versuchseinrichtung – Temperaturen bis 60 Grad und 100 % Luftfeuchtigkeit sind möglich, Test hier: Kryogene Isolierung

    Lieber gemeinsam statt einsam: In der Klimakammer können bei Bedarf mehrere Prüflinge simultan getestet werden. Das kann sowohl bei konstanten Umgebungstemperaturen als auch bei einem zeitlich veränderbaren Temperatur- und Feuchteverlauf über einen beliebigen Zeitraum passieren. Möglich sind zudem sogenannte Shocktests, bei denen die Temperatur in der Klimakammer innerhalb von zehn Minuten um 100 °C fällt.

    Für Prüfungen von kleineren Objekten, die bei konstantem Klima durchzuführen sind, stehen auch Klimaschränke zur Verfügung.

    Klimakammer bei geöffneter Doppelflügeltür KAEFER Industrie GmbH

    Klimakammer bei geöffneter Doppelflügeltür

    Wir nehmen es immer ganz genau. Die Sensoren, mit denen die Werte erfasst werden, werden von einem akkreditierten Labor kalibriert und garantieren höchste Präzision. Alle Prüfparameter und Ergebnisse werden in digitaler Form gesichert und stehen bei Bedarf jederzeit zur Verfügung.

     

    Ihr direkter Kontakt zu KAEFER

     

    Ihr Ansprechpartner zu den KAEFER-Prüflaboren

    Standort Bremen
    Getreidestraße 3
    28217 Bremen

    Alen Suljicic Prüflabor Klimakammer kaefer

    Gyna Galvis
    Tel. +49 421 6109 467

    E-MAIL

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?


    Hier geht es zu den technischen Daten sowie den Normen und Standards, nach denen wir prüfen.
    KAEFER-Klimakammer
    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?


    Hier geht es zu den technischen Daten sowie den Normen und Standards, nach denen wir prüfen.
    KAEFER-Klimakammer