Industry Deutschland 
 
Deutsch   |   English

    Korrosionsschutz

    Technische Innovation für längere Lebensdauer

    Korrosion gehört in fast allen Industriezweigen zu den Hauptursachen für eine verkürzte Lebensdauer der Anlagen und für hohe Instandhaltungskosten. In unserem Kerngeschäft der Isoliertechnik haben wir tagtäglich mit Korrosionsschäden zu tun. Um unseren Kunden erstklassige Leistungspakete aus einer Hand anzubieten, kümmern wir uns bei Bedarf mit dem eigenen Team oder mit der Unterstützung zuverlässiger Partner auch um den Korrosionsschutz Ihrer Anlage.

    KAEFER Industrie GmbH Korrosionsschutz / Oberflächenschutz

    Antikorrosive Anstriche | Applikationen

    Für eine längere Lebensdauer von Anlagen und Bauwerken und einen wirtschaftlicheren Betrieb, hat KAEFER verschiedene technische Lösungen zum Schutz vor Korrosion entwickelt.

    Am Anfang steht immer die exakte Analyse der Medien und Materialien, die eine Korrosion begünstigen. Im nächsten Schritt wird das passende Beschichtungssystem definiert, ein geeignetes Beschichtungsverfahren festgelegt und die Untergründe fachgerecht für die Beschichtung vorbereitet. Ein antikorrosiver Anstrich wird anschließend in mehreren Schichten als nachhaltiger Oberflächenschutz aufgebracht.

    Mit dem antikorrosiven Anstrich sind die Oberflächen anschließend, je nach Anwendungsbereich, für lange Zeit gegen Korrosion durch Regenwasser, Schwitzwasser oder chemische Verbindungen geschützt.

    Die Schutzanstriche bestehen in der Regel aus drei Schichten:

    1. Die Grundierung oder Primer-Schicht (z.B. zinkhaltig als aktiver Korrosionsschutz)
      Sie sorgt für optimale Haftung auf dem fachgerecht vorbereiteten Untergrund, und stellt primär den Korrosionsschutz dar.
    2. Die Zwischenbeschichtung (z.B. aus Epoxid mit Barriere-Pigmentierung)
      Sie reduziert Diffusion von korrosionsfördernden Verbindungen und erhöht die mechanische Festigkeit der Beschichtung.
    3. Eine Deckschicht (z. B. aus UV-beständigem Polyurethan)
      Sie bildet den glänzenden Abschluss, bestimmt die Farbgebung und schützt zuverlässig vor allen Witterungseinflüssen.

    Einen Sonderfall im Korrosionsschutz stellt die sogenannte „Corrosion Under Insulation“(CUI) dar. Für diese Bereiche hat KAEFER aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in diesem Spannungsfeld eigene Lösungen hinsichtlich der Wechselwirkung zwischen Isolierung und Korrosionsschutz. Durch Betrachtung der Materialauswahl, Betriebs- und Umweltbedingungen sind individuelle KAEFER-Lösungen verfügbar.

    Die Einsatzbereiche für antikorrosive Anstriche sind vielfältig.

    Hier einige Beispiele:

    • Öl-, Gasindustrie
    • Kraftwerke und andere Unternehmen der Energiewirtschaft
    • Brücken und andere Bauwerke mit hoher mechanischer Belastung oder Witterungseinfluss
    • Zellstoffmühlen und Unternehmen der Papier- und Holzindustrie
    • Fischfabriken und andere Betriebe der Lebensmittelwirtschaft
    • Offshore-Anlagen (incl. Wartungsleistungen durch KAEFER)

    Korrosionsschutz durch Polytetrafluorethylen (PTFE/ Teflon)

    Mit einer eigenen PTFE-Beschichtungsanlage in Norwegen sind wir in der Lage, mobile Bauteile wie Armaturen, Rohrleitungen, Pumpen, Schrauben, Flansche u.ä. für unsere Kunden mit einer thermisch und mechanisch resistenten PTFE-Beschichtung zu versehen.

     

    Ihr direkter Kontakt zu KAEFER

     


    Ihr Ansprechpartner zum Thema Korrosionsschutz

    Standort Bremen

    Marktstr. 2
    28195 Bremen

    Thomas Rehberg KAEFER Industrie GmbH Korrosionsschutz


    Thomas Rehberg
    Tel. +49 421 3055 440
    Mobil +49 173 6201840

    E-MAIL

    Sekretariat
    Tel. +49 421 6109 458

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Zu allen Broschüren und Referenzen

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Zu allen Broschüren und Referenzen